Aktionen für deine Kunden

Aktionen für deine Kunden / Interessenten

 

Drei Wichtige Gründe, wieso ein Kunde nicht bei dir kauft : 

  • 1. Dein Kunde braucht dein Produkt oder deine angebotene Dienstleistung nicht oder findet es nicht interessant genug.
  • 2. Dein Kunde traut dir nicht / glaubt nicht was du ihm versprichst oder empfiehlst
  • 3. Er traut sich selber nicht zu, das ganze umzusetzen und glaubt nicht an ein genau so gutes Ergebnis, das du ihm versprichst.
  • 4. Dein Kunde ist zwar interessiert aber kann sich das Produkt oder deine Dienstleistung finanziell nicht leisten.

—>  Bei Punk 4. kann und sollte man auch nicht versuchen was zu ändern denn es wird  sehr schwierig

 

In den anderen 3 Fällen gilt immer : 

Wenn du möchtest dass mehr Kunden bei dir kaufen,

dann gib ihnen einen Anlass dazu !

[su_divider style=”double” divider_color=”#ffffff” link_color=”#ffffff”]

Aktionen

Schau dir mal z.b Media Markt , Saturn oder andere Große Kaufhäuser an.

Sie sind Spezialisten dafür, jeden Monat eine neue Aktion für die Kunden zu starten.

Diese Aktionen sind so gut und spannend verpackt, so dass fast jeder direkt ins Kaufhaus stürmt.

Kennst du wahrscheinlich von dir selber oder ?

Ich möchte dir kurz ein paar Möglichkeiten vorstellen die die meisten großen Unternehmen nutzen und somit massig Kunden und so gleich auch Umsatz in die Kasse spülen.

[su_divider style=”double” divider_color=”#ffffff” link_color=”#ffffff”]

Zeitabhängige Aktionen 

Zeitabhängige Aktionen sind Saisonal bedingt.

Valtentinstag, Weihnachten , Neujahr , Sommeranfang, Winteranfang, Herbstanfang, Frühlingsanfang.

[su_divider style=”double” divider_color=”#ffffff” link_color=”#ffffff”]

Persönliche Aktionen

Die Aktionen zu Persönlichen Anlässen sieht man fast nie.

Doch das ganze macht es für den Kunden sympathisch „anders“ als bei den anderen.

-Anlass z.b zu ihrem persönlichen Geburtstag ( Gutschein für die Kunden )

Sie laden sie hiermit ein, sich doch mit ihnen virtuell an den Tisch zu setzen und ein Stück Kuchen zu essen :).

Beispiel : Liebe Kunden, heute ist mein Geburtstag und sie dürfen natürlich nicht fehlen !

Ich habe mir gedacht ich lasse sie an meinem leckeren Geburtstagskuchen irgendwie teilhaben und gebe ihnen für den heutigen Tag einen 20% Gutschein „Kuchen“ auf das Sortiment XY.

Du merkst, das ganze ist echt persönlich und spricht den Kunden sympathisch an.

Sei kreativ 🙂

[su_divider style=”double” divider_color=”#ffffff” link_color=”#ffffff”]

Firmen Aktionen 

Firmen Aktionen sind für ihre Anlässe in der Firma ausgelegt.

z.b bist du bei einer Messe dabei und hast dort einen Stand.
Alle Kunden die dort deinen Stand besuchen bekommen an dem Tag ein Gratis Geschenk, einen Gutschein oder ähnliches.

Oder Ein neues Produktsortiment wurde aufgenommen.

Jetzt kannst du auch hier einen Gutschein anbieten oder eine Kauf 2 zahl 1 Produkt Aktion.

Es gibt also keinerlei Grenzen.
Es hilft ungemein, einfach mal Familie und Freunde zu fragen wo drauf sie sich am meisten freuen würden. Also über welche Aktion z.b.

[su_divider style=”double” divider_color=”#ffffff” link_color=”#ffffff”]

Nächster Schritt – Aktion verbreiten 

Egal welche Aktion du jetzt startest – musst du es den Leuten irgendwie mitteilen.

[su_divider style=”double” divider_color=”#ffffff” link_color=”#ffffff”]

  • Email Marketing 

Hier versendest du einen Newsletter an deine Kunden in deiner Email Liste. ( Email Marketing Software wie z.b Klicktipp, GetResponse. Du kannst die Aktion z.b per Newsletter anmelden und

limitieren oder verknappen.

Beispiel : Limitierte Stückzahl von 100 – Jetzt ein Exemplar sichern.

[su_divider style=”double” divider_color=”#ffffff” link_color=”#ffffff”]

  • Homepage

Hier ist es Wichtig deine Aktion auf der Startseite in Form eines Bildes / Banners zu kommunizieren.

Dein Kunde muss diese Aktion sofort ins Auge fassen.

[su_divider style=”double” divider_color=”#ffffff” link_color=”#ffffff”]

  • Flyer und Prospekt Werbung 

Wenn du z.b einen Onlineshops betreibst, ist es ratsam einen schönen Flyer oder ein mehrseitiges Prospekt zu erstellen. Man kann diese z.b gut als „Beipackzettel“ bei anderen befreundeten Partner Shops beilegen. Es gibt auch Anbieter, die deinen Flyer bei ihren Bestellungen mit dazu legen. Ebenso kann man diese in der Nachbarschaft in die Briefkästen werfen.
Jede kleine Aktion bringt etwas, auch wenn nicht sofort.

[su_divider style=”double” divider_color=”#ffffff” link_color=”#ffffff”]

  • Newsletter von anderen Shops

Verkaufst du Winterkleidung ? – Frage doch mal bei einem Winterstiefel Shop ob dieser eventuell dein Prospekt mit einen Gutschein für seine Kunden in seinen Newsletter einfügt.

Sei Kreativ 🙂

[su_divider style=”double” divider_color=”#ffffff” link_color=”#ffffff”]

Lass es nicht zur Gewohnheit werden ! 

Eine Aktion und ein Gutschein ist natürlich immer toll für den Kunden. Doch denke daran deine Aktionen nicht zur Gewohnheit werden zu lassen. Denn machst du z.b jede Woche eine Aktion, wissen deine Kunden schon vorher bescheid, eben weil du jede Woche eine Aktion machst.

Ob du es glaubt oder nicht aber die Spannung geht verloren.

Denk mal an die Werbesprüche im TV.

Beispiel ein Baumarkt. Sie bekommen 20% auf alles ausser auf Geräte mit einem Stecker.

Diese Werbung habe ich schon nach dem 5 mal überhört da es echt langweilig wurde und jeder kannte die Aktion- Das wird zur Gewohnheit und die Interesse sinkt ganz schnell.

Weniger ist manchmal mehr :).

Deswegen starte deine Aktionen nicht zu oft.
Lieber mit größeren Abständen, aber dann so das es knallt !

[su_divider style=”double” divider_color=”#ffffff” link_color=”#ffffff”]

Beispiele für Angebote 

[su_divider style=”double” divider_color=”#ffffff” link_color=”#ffffff”]

1.Rabatt durch einen Gutschein 

Z.b auf dein Gesamtes Sortiment oder nur einen Teil oder ein bestimmtes Produkt.
Vorsicht Vorsicht !  Bitte nicht zu hoch und nicht zu oft da es kann schnell die Preise in den Keller ziehen kann.

Digitale Produkte können ebenfalls mit Gutscheinen beworben werden.

[su_divider style=”double” divider_color=”#ffffff” link_color=”#ffffff”]

2.Sets 

Schnüre dem Kunden ein besonderes Paket.

Zb verkaufst du Haarprodukte. Bilde ein Set z.b aus Haarbürste, Glätteisen und Hitzeschutz für die Haare beim Glätten.  Darauf kannst du z.b dann einen Rabatt geben, wenn der Kunde das ganze Set kauft und somit hingegen der einzelnen Preise der Produkte spart.

Auch hier kann man z.b für Digitale Produkte ein Ebook zusammen mit einen Video Kurs verkaufen, wo durch der Kunde als Set-preis spart.

[su_divider style=”double” divider_color=”#ffffff” link_color=”#ffffff”]

Den Kunden zum kaufen bewegen ! 

Wichtig ist, das du deiner Aktion immer eine Zeitspanne zuteilst.
Das heisst, plane genau wann deine Aktion endet.

Am besten hinterlegst du auf deiner Seite einen Timer den die Kunden ablaufen sehen.

( Das ist z.b durch Plugins möglich. )

Das ist ganz ganz wichtig um den Kunden einen gewissen Kaufanstoß zu geben.

Denn wieso sollte ein Kunde kaufen wenn es z.b heisst :
„ Hier bekommst du 20 % auf das gesamte Sortiment. Sieh dich in ruhe um.

Bei deinem kauf kannst du durch den Gutschein 20% sparen:“

Er verspürt 0% Druck …

[su_divider style=”double” divider_color=”#ffffff” link_color=”#ffffff”]

Anders ist es bei :
„ Jetzt Gutschein Code „ kauf20“ eingeben und beim nächsten kauf 20% sparen – Achtung : Gutschein nur bis zum 21.2.16 gültig „

Wenn du jetzt noch einen Timer hast, dann verspürt der Kunde einen gewissen Druck und möchte sich das Angebot ungern nehmen lassen.

[su_divider style=”double” divider_color=”#ffffff” link_color=”#ffffff”]

Hier mal zur info eine Grafik , wie die Kauflust der Kunden verläuft bei einem Angebot :

Aktionen für deine Kunen

Man sieht also ganz klar, dass eine Zeitbegrenzung eine Umsatzspitze am Anfang und am Ende des Angebots bringt.

Einfach weil die Interessenten unbedingt das Angebot bekommen möchten bevor es abläuft.

Auch die jenigen, die sich nicht entscheiden können bekommen hier durch die Zeitbegrenzung noch einen Anstoß und kaufen eventuell, da das Angebot ja bald endet.

[su_divider style=”double” divider_color=”#ffffff” link_color=”#ffffff”]

Also bitte nutze eine Zeitliche Begrenzung oder eine Limitierung von z.b „ Nur 100 Stück „.

[su_divider style=”double” divider_color=”#ffffff” link_color=”#ffffff”]

Ich hoffe ich konnte dir mit diesem Beitrag etwas helfen und deine Kreativität einen Anstoß verpassen :).

Viel Spaß und weiterhin Viel Erfolg 🙂

[su_divider style=”double” divider_color=”#ffffff” link_color=”#ffffff”]

P.S Falls du zu dem Thema eine Frage hast, dann kommentiere doch bitte unter dem Beitrag und ich werde dir so schnell wie möglich antworten.

[su_divider style=”double” divider_color=”#ffffff” link_color=”#ffffff”]

Beste Grüße

Michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.